Die neue Ausgabe von Idee & Tat, die Zeitschrift für Leitungskräfte im Kolpingwerk Deutschland, kannst Du jetzt online lesen. Einige Beiträge stellen wir Dir im Folgenden vor.

weiterlesen

Arbeitswelt, Familie, Eine Welt, Junge Menschen – auf diesen vier Handlungsfeldern fußt unsere inhaltliche Arbeit im Verband. Ist diese Festlegung noch zeitgemäß oder entbehrlich? Auch darum geht es beim bundesweiten Zukunftsforum in Fulda am 30. März 2019.

weiterlesen

Der Kolping-Shop hält noch bis Ende Februar ein besonderes Angebot für Kölsch-Fans bereit.

weiterlesen

Zur Fachtagung des Bundesfachausschusses "Kirche mitgestalten" gibt es jetzt eine Dokumentation.

weiterlesen

Bei der Handyspendenaktion des Kolpingwerkes Deutschland mit missio Aachen und missio München beeindruckt die Kolpingsfamilie Olching mit ihrer Sammlung.

weiterlesen

Der zentrale Besprechungskreises Kirche und Handwerk hat in Rom getagt und an einer Audienz mit Papst Franziskus teilgenommen.

weiterlesen

Ehrenamtsstrukturen ändern sich mit der Zeit. Wie reagiert Kolping darauf? Sollte projektbezogenes Engagement bei Kolping selbstverständlich sein? Stelle mit die Weichen beim bundesweiten Zukunftsforum am 30. März 2019 in Fulda!

weiterlesen

Verantwortlich leben, solidarisch handeln

Das Kolpingwerk Deutschland ist ein Sozialverband mit 240.000 Mitgliedern. Katholische und evangelische Christen engagieren sich in Gesellschaft, Politik und Kirche. 35 Kolpingmitglieder sind derzeit Bundestagsabgeordnete. Adolph Kolping gründete 1850 den Verband, der in Köln seinen Sitz hat. Bis heute stehen das Bewusstsein für verantwortliches Leben und solidarisches Handeln im Mittelpunkt.

Unsere Handlungsschwerpunkte sind die Arbeit mit und für junge Menschen, unser Engagement in der Arbeitswelt, das Zusammenwirken mit und der Einsatz für Familien und für die Eine Welt.