Der Bundesvorstand des Kolpingwerkes Deutschland hat am vergangenen Wochenende einstimmig entschieden, Ursula Groden-Kranich für das Amt der Bundesvorsitzenden zu nominieren.

weiterlesen

Die Kolping-Roadshow Integration erhält erneut eine Förderung für zwei Jahre durch den Asyl- und Migrationsfonds der Europäischen Union.

weiterlesen

Der Newsletter des Kolpingwerkes Deutschland wird jetzt schon seit zwei Jahren verschickt. Regelmäßig informiert er über Neuigkeiten aus dem Verband.

weiterlesen

Geistlicher Impuls des Kolping-Bundespräses Josef Holtkotte zum Sonntag

weiterlesen

Mach beim Sternenklar Musik-Videowettbewerb mit und gewinne bis zu drei VIP-Tickets für das große Event in Frankfurt vom 28. bis 30. September 2018!

weiterlesen

Zum Konveniat konnten Bundespräses Josef Holtkotte und die geistliche Leiterin Rosalia Walter 23 Präsides, geistliche Leiterinnen und Leiter aus den Diözesan-, Landesverbänden und Regionen im Kolpingwerk Deutschland vom 3. bis 5. Juni 2018 in Köln begrüßen.

 …

weiterlesen

Geistlicher Impuls des Kolping-Bundespräses Josef Holtkotte zu Fronleichnam

weiterlesen

Verantwortlich leben, solidarisch handeln

Das Kolpingwerk Deutschland ist ein Sozialverband mit 240.000 Mitgliedern. Katholische und evangelische Christen engagieren sich in Gesellschaft, Politik und Kirche. 35 Kolpingmitglieder sind derzeit Bundestagsabgeordnete. Adolph Kolping gründete 1850 den Verband, der in Köln seinen Sitz hat. Bis heute stehen das Bewusstsein für verantwortliches Leben und solidarisches Handeln im Mittelpunkt.

Unsere Handlungsschwerpunkte sind die Arbeit mit und für junge Menschen, unser Engagement in der Arbeitswelt, das Zusammenwirken mit und der Einsatz für Familien und für die Eine Welt.