Geistlicher Impuls des Kolping-Bundespräses Josef Holtkotte zum Sonntag

weiterlesen

Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Hans Peter Wollseifer, und der Bundesvorsitzende des Kolpingwerkes Deutschland, Thomas Dörflinger, haben bei einem Treffen in Köln eine verstärkte Zusammenarbeit vereinbart.

weiterlesen

Die neue Ausgabe von Idee & Tat, die Zeitschrift für Leitungskräfte im Kolpingwerk Deutschland, kannst Du bereits online lesen. Einige Beiträge stellen wir Dir im Folgenden vor.

weiterlesen

Das Kolpingwerk Deutschland begrüßt die angestrebte doppelte Haltelinie bei der Reform der gesetzlichen Rentenversicherung, weist aber zugleich auf ordnungspolitische Fehler hin.

weiterlesen

Der aktuelle Berufsbildungsbericht offenbart: Immer mehr junge Menschen mit Migrationshintergrund haben keinen formalen Abschluss. Ihre berufliche Integration stellt eine große Chance, aber auch eine Herausforderung dar. Der Kolping-Bundesvorstand nimmt dazu …

weiterlesen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, dass der Beitragssatz zur Pflegeversicherung im kommenden Jahr deutlich steigen wird. Der Kolping-Bundesvorstand begrüßt, dass der Bundesgesundheitsminister drängende Probleme der Altenpflege mit Priorität …

weiterlesen

Eine Begrenzung oder gar eine Aussetzung der Zusammenführung von Familien widerspricht dem christlichen Denken und Handeln. Darauf hat der Kolping-Bundesvorstand erneut hingewiesen.

weiterlesen

Verantwortlich leben, solidarisch handeln

Das Kolpingwerk Deutschland ist ein Sozialverband mit 240.000 Mitgliedern. Katholische und evangelische Christen engagieren sich in Gesellschaft, Politik und Kirche. 35 Kolpingmitglieder sind derzeit Bundestagsabgeordnete. Adolph Kolping gründete 1850 den Verband, der in Köln seinen Sitz hat. Bis heute stehen das Bewusstsein für verantwortliches Leben und solidarisches Handeln im Mittelpunkt.

Unsere Handlungsschwerpunkte sind die Arbeit mit und für junge Menschen, unser Engagement in der Arbeitswelt, das Zusammenwirken mit und der Einsatz für Familien und für die Eine Welt.