Auch in 2017 soll wieder eine große Schuhaktion durchgeführt werden. Die Kolpingsfamilien planen bereits im großen Stil!

weiterlesen

Soll Kolping sich verstärkt jugendpolitisch engagieren? Wie wichtig sind für Dich zukünftig das Engagement in Handwerkspolitik, Sozialpolitik, Familienpolitik? Mach jetzt mit bei der Mitgliederumfrage und sag Deine Meinung!

weiterlesen

Ab dieser Woche geht kolpingjugend.de mit einem erneuerten Themen-Bereich an den Start.

weiterlesen

Geistlicher Impuls des Kolping-Bundespräses Josef Holtkotte zum 16. Sonntag im Jahreskreis

weiterlesen

Für die Begleitung und Beratung (BuB) von Kolpingsfamilien werden neue Praxisbegleiterinnen und –begleiter gesucht. Die Ausbildung beginnt im September.

weiterlesen

Nachdem die Sozialwahl 2017 weitestgehend beendet ist, werden nun die daraus resultierenden Mandate besetzt. Dazu gehören auch die rund 2.600 ehrenamtlichen Versichertenberater/-innen der Deutschen Rentenversicherung.

weiterlesen

Der Weltgebetstag des Internationalen Kolpingwerkes am 27. Oktober eines jeden Jahres erinnert an die Seligsprechung Adolph Kolpings am 27. Oktober 1991.

weiterlesen

Verantwortlich leben, solidarisch handeln

Wir begrüßen Dich auf der Homepage des Kolpingwerkes Deutschland

In unserem Verband engagieren sich rund 245.000 Christen auf der Grundlage des Evangeliums in Gesellschaft und Kirche. Die Basis unseres Handelns bildet Adolph Kolping. In seinem Sinne möchten wir Bewusstsein für verantwortliches Leben und solidarisches Handeln fördern.

Das Kolpingwerk Deutschland ist demokratisch verfasst und wirkt aktiv gesellschaftlich und politisch mit. Wir sind offen für alle christlich gesinnten Menschen, die Verantwortung übernehmen wollen. Wir geben Menschen Orientierung und Lebenshilfe.

Unsere Handlungsschwerpunkte sind die Arbeit mit und für junge Menschen, unser Engagement in der Arbeitswelt, das Zusammenwirken mit und der Einsatz für Familien und für die Eine Welt. Auf unserer Homepage erfährst Du vieles über unsere Arbeit und Projekte, über den Aufbau des Verbandes und seine Hintergründe. Und bei Fragen: Nicht zögern, sondern nimm direkt Kontakt zu uns auf!