Handyaktion

Als Kooperationspartner unterstützen wir, das Kolpingwerk Deutschland, die Handy-Spendenaktion von missio.

Macht mit, beteiligt Euch und fordert bei missio das Material für Eure persönliche Spendenaktion an! So könnt Ihr mit wenig Aufwand viel Gutes tun und einen Beitrag zur Bekämpfung von Fluchtursachen leisten.

Materialien für eine Kolping-Annahmestelle sind kostenfrei bestellbar unter 0241/7507-490 oder per E-Mail an bestellungen[at]missio-hilft.de.

Wichtig! Kolpingsfamilie nennen!
Bitte erwähnt bei der Materialbestellung den Namen der Kolpingsfamilie, dann erhaltet Ihr das extra für Kolping produzierte Material. Nur wenn Ihr dieses Material verwendet, können Eure Handys für Kolping gezählt werden. Aus dem Erlös, der mit diesen Handys erzielt wird, erhält das Kolpingwerk Deutschland einen Anteil.

Weitere Informationen finden Teilnehmende aus den bayerischen Diözesanverbänden und dem Diözesanverband Speyer online bei missio München unter www.missio-handyaktion.de/kolping.

Teilnehmende aus allen anderen Diözesanverbänden können sich bei missio Aachen informieren unter www.missio-hilft.de/kolping-handys.  


Informationsmaterial zur Handyaktion