Handyaktion

Als Kooperationspartner unterstützen wir, das Kolpingwerk Deutschland, die Handy-Spendenaktion von missio seit Mitte 2018.

Macht mit, beteiligt Euch und fordert bei missio das Material für Eure persönliche Spendenaktion an! So könnt Ihr mit wenig Aufwand viel Gutes tun und einen Beitrag zur Bekämpfung von Fluchtursachen (Schwerpunktthema im Kolpingmagazin Ausgabe 3-2021) leisten!

Kolpingsfamilien aus Bayern und dem Diözesanverband Speyer bestellen die Materialien bei missio München unter: handyaktion[at]missio.de.
Kolpingsfamilien aus allen anderen Diözesanverbänden können die Materialien bei missio Aachen im Online-Shop oder per Mail (bestellungen[at]missio-onlineshop.de) bestellen.


Weitere Informationen und Berichte

Zum Thema Flucht

  • Bericht des UNHCR zum Thema Flucht »Download
  • Positionspapier Kolpingwerk Deutschland (2017): Fluchtursachen bekämpfen als globale Herausforderung »Zum Positionspapier

Berichte aus Verbandsmedien

  • Kolpingmagazin 3-2021: Was zwingt Menschen zur Flucht? »Zum Bericht
  • Kolpingmagazin 3-2021: Weil sie nicht töten wollen – zwei Fluchtgeschichten »Zum Bericht
  • Kolpingmagazin 3-2021: Wiederverwertung hilft! »Zum Bericht
  • Kolpingmagazin 3-2018: Da steckt viel Leid drin »Zum Bericht
  • Kolpingmagazin 7-8-2017: Die Katastrophe findet woanders statt »Zum Bericht
  • Idee & Tat 1-2020: Spendenleidenschaft ungebrochen! »Download
  • Idee & Tat 3-2019: Erfolgreiche Handyaktion geht weiter »Download
  • Idee & Tat 2-2019: Komplexe Zusammenhänge erklären »Download
  • Idee & Tat 1-2019: Eine gemeinsame Aktion – viele Ideen »Download

Presselinks