Verbandliche Ereignisse & Projekte

Bundesversammlung 2016

Vom 21. bis 23. Oktober 2016 hat die Bundesversammlung des Kolpingwerkes Deutschland in Köln getagt. Die Bundesversammlung – rund 350 Delegierten aus allen 27 Diözesanverbänden sowie den Landesverbänden / Regionen - ist das oberste beschlussfassende Organ unseres Verbandes. 


Hier sind stehen hier noch einmal alle politisch relevanten Beschlüsse anlässlich der Bundesversammlung 2016 zum Download bereit.


Hier sind hier noch einmal alle News und Berichte rund um die Bundesversammlung übersichtlich zusammengefasst.

Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Im Rahmen der Bundesversammlung wurde die bestehende Kooperationsvereinbarung zwischen dem Bund Katholischer Rechtsanwälte (BKR) und dem Kolpingwerk Deutschland erneuert. Mehr dazu.

Leitungsorgan neu gewählt

Die Bundesversammlung mit rund 330 Delegierten hat entschieden und den Bundesvorstand als Leitungsorgan neu gewählt. Mehr dazu.

Bundesversammlung beschließt Memorandum zum Lebensschutz

Das Kolpingwerk geht beim Lebensschutz in die Offensive – Bedauerlich und im Ergebnis verheerend ist der Rückzug der katholischen Kirche aus dem Beratungssystem gemäß § 219 StGB. Mehr dazu.

Tarifflucht höhlt Marktwirtschaft aus

Bundesversammlung des Kolpingwerkes fordert gleiche Beschäftigungs- und Einkommensbedingungen. Mehr dazu.

Reformation förderte Demokratieentwicklung

Die Reformation gehört zur Vorgeschichte für die demokratische Entwicklung unserer Zivilgesellschaft in Deutschland und für das demokratische Europa. Mehr dazu.

Dank und Anerkennung nach dem Gottesdienst

Festakt der Bundesversammlung am Grabe Kolpings in der Minoritenkirche. Mehr dazu.

Kolping auf dem Weg in die Zukunft

Bundesversammlung bringt Zukunftsprozess in Gang. Mehr dazu.

Neuwahl des Bundesvorstandes

Die Delegierten der Bundesversammlung haben gewählt. Mehr dazu.

Verleihung des Ehrenzeichens

Auf der Bundesversammlung wurden mehrere Engagierte für ihre ehrenamtliche Arbeit im Kolpingwerk Deutschland geehrt. Mehr dazu.

Mein Schuh tut gut!

Delegierte der Bundesversammlung überreichen Schuhe an Yvonne Willicks. Mehr dazu.

Rückblick und Perspektivenwechsel

Bundesversammlung eröffnet – Ermutigung zum Perspektivenwechsel – Warnung vor Verrohung der Sprache. Mehr dazu.

Wofür steht Europa?

Der Bundesvorstand des Kolpingwerkes Deutschland schlägt ein mehrstufiges Modell vor, um die europäische Einigung vorwärts zu bringen. Mehr dazu.


Kolpingtag 2015

"Es waren ereignisreiche Tage hier in Köln, die von uns allen viel Kraft eingefordert haben. Gleichzeitig durften wir aber auch viel Freude, Zuspruch, Dank und Anerkennung erfahren. Die vielen positiven Rückmeldungen, die wir erhalten haben, zeigen dies deutlich!" Mit diesen Worten bedankte sich die Verbandsleitung bei denjenigen, die zum Gelingen des Kolpingtages 2015 vom 18. bis 20. September beigetragen haben. Es waren drei Tage, in denen 15.000 Dauer-Teilnehmende und viele weitere Tagesbesucher in der Kölner Innenstadt auf vielfache Weise Ermutigung erfahren haben. 

Im Folgenden gibt es einige Video-, Bilder-, Download- oder sonstige Links sowie nützliche Hinweise im Nachgang der Veranstaltung. Die Veranstaltungshomepage - Status Quo kurz nach dem Kolpingtag 2015 - findet Ihr hier.

Bilder

Eine Bilderauswahl - entsprechend des Fotorückblicks aus der LANXESS arena vom Kolpingtag selbst - findet Ihr hier.

Videos

Links und Downloads

Medienberichte

Diverses


Kolpingjahr 2013

Am 8. Dezember 2013 wurde gefeiert – der 200. Geburtstag unseres Verbandsgründers Adolph Kolping. Aber nicht nur am 8. Dezember selbst, sondern das ganze „Jubiläumsjahr“ über gedachten wir des Gesellenvaters. Alle Kolpingsfamilien waren dazu eingeladen, sich zu beteiligen. Hier findet Ihr einige Erinnerungen an das spannende Jahr 2013 zum Herunterladen.

Serie aus dem Kolpingmagazin
Passend zum "Kolpingjahr 2013 - Eine Geschichte mit Zukunft" veröffentliche das Kolpingmagazin eine Serie rund um Adolph Kolping. Hier könnt Ihr Euch die komplette Serie als PDF herunterladen. Download

Weitere Downloads


Die Imagekampagne

"Wir sind Kolping!" Ein Satz, der vielen Kolpingmitglieder bekannt sein dürfte, prägte er doch die große Imagekampagne des Kolpingwerkes Deutschland. Die Kampagne begann 2010 mit dem Ziel, das Image des Verbandes verbessern und Kolping im ganzen Land noch bekannter machen zu wollen. So startete die erste Phase mit viel Material zu Kernbegriffen aus dem Kolping-Leitbild: Begeisterung, Mut, Verantwortung, Freude, Tatkraft und Gottvertrauen. In der Themenkampagne präsentierten wir dann die Inhalte, für die sich Kolping stark macht: Junge Menschen, Arbeitswelt, Familie, Bildung, Eine Welt, Glaube und Gerechtigkeit. Es folgte die Mitgliederkampagne, deren Ziel es war, möglichst viele neue Mitglieder in ganz Deutschland zu gewinnen. Die Junge Kampagne stellte dann das Engagements des Kolpingwerkes für junge Menschen und mit jungen Menschen dar.


Kontakt Kampagnenbüro

für Reservierungen des 
Kampagnenmobils

Erna Amrein
Tel.: 0221 20701-115
E-Mail: kampagne[at]kolping.de

Das Kampagnenmobil

Das Kampagnenmobil tourt schon seit einigen Jahren durch den Verband. Auch im Jahr 2017 ist der mit Spiel- und Werbematerial bestückte Ford Transit wieder für alle verbandlichen Gliederungen buchbar. Es bleibt dabei bei dem Grundsatz, dass das Kampagnenmobil vom neuen Benutzer beim vorherigen Benutzer abgeholt wird. Die Koordination erfolgt über das Kampagnenbüro. Dort könnt Ihr Euch nach freien Terminen für Reservierungen des Mobils erkundigen und erhaltet alle weiteren Informationen.


Material