News-Archiv - Geflüchtete

Hier findet Ihr alle News unseres Netzwerk für Geflüchtete Netzwerk für Geflüchteteder letzten Zeit - zum Nachlesen und Stöbern. 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

08.08.2018 Netzwerk für Geflüchtete

Infomobil bei "Spiel ohne Grenzen"

Am Donnerstag, 26. Juli 2018, fand in Saarburg-Beurig im Rahmen der Aktionswoche für Inklusion ein Sportprogramm im Reitstadion statt.

Verschiedene Vereine ermöglichten zusammen mit der Lebenshilfe Saarburg-Beurig diverse Sportaktivitäten. Jeder Verein betreute jeweils einen Stand. …Weiterlesen

30.07.2018 Netzwerk für Geflüchtete

Schulungen für weltwärts-Freiwillige

Das Kolping-Netzwerk für Geflüchtete führte zwei Schulungen für die zukünftigen weltwärts-Freiwilligen der Kolping Jugendgemeinschaftsdienste auf …

Eine Gruppe behandelte das Thema: Heimat. Was bedeutet Heimat für mich ganz persönlich? Was kann ich tun, wenn ich in meinem Freiwilligenjahr Heimweh …Weiterlesen

27.07.2018 Netzwerk für Geflüchtete

Infomobil beim Klostermarkt in Altötting

Der Klostermarkt im bayrischen Altötting zieht jedes Jahr rund 30.000 internationale Besucher an.

Vom 20. bis 22. Juli 2018 konnten sie nicht nur handgefertigte Produkte aus verschiedenen europäischen Klöstern erwerben, sondern auch das Infomobil …Weiterlesen

26.07.2018 Netzwerk für Geflüchtete

Projekttage an der Kiderlin-Mittelschule in Fürth

Wie können wir gut miteinander leben? Mit dieser Frage haben sich Schulklassen der Kiderlin-Mittelschule in Fürth beschäftigt.

Im Rahmen der Projekttage vom 16. bis 18. Juli 2018 besuchten diverse Schulklassen das Infomobil der Kolping Roadshow Integration. Gemeinsam mit …Weiterlesen

25.07.2018 Netzwerk für Geflüchtete

Die Welt gehört in Kinderhände!

Das Infomobil der Kolping Roadshow Integration hat drei Tage lang Station an einem ganz besonderen Ort gemacht: Mini-Zwickau.

In der Spielstadt können Kinder während der sächsischen Sommerferien für zwei Wochen in das Leben der Erwachsenen reinschnuppern. Sie arbeiten in …Weiterlesen