News-Archiv - Geflüchtete

Hier findet Ihr alle News unseres Netzwerk für Geflüchtete Netzwerk für Geflüchteteder letzten Zeit - zum Nachlesen und Stöbern. 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

Im Rahmen einer Projektwoche des Projektes „Schalke macht Schule“ beschäftigte sich eine achte Klasse einer Gelsenkirchener Gesamtschule vier Tage lang mit den Themen „Team und Miteinander“ und „Heimat“. Ein Tag der Projektwoche stand mit dem Besuch der Kolping-Roadshow unter dem Motto „Integration …Weiterlesen

04.07.2017 Netzwerk für Geflüchtete

Beim Bistumsfest in Speyer

Ein kräftiges "Treu Kolping" und viele hilfsbereite Kolpingmitglieder: Das Infomobil war beim Bistumsfest in Speyer.

Zu später Stunde traf das Infomobil in der Altstadt Speyers zu einem ganz besonderen Anlass ein: Das Bistum Speyer feierte 200-jähriges Jubiläum …Weiterlesen

03.07.2017 Netzwerk für Geflüchtete

Das Infomobil zu Gast in Kaiserslautern

"So persönliche Geschichten erfährt man sonst selten", lautete ein Fazit.

An Fronleichnam war das Infomobil dank der Organisation von Kolpingmitglied Christiane Kurz zu Gast bei der Maria-Schutz-Gemeinde in Kaiserslautern. …Weiterlesen

29.06.2017 Netzwerk für Geflüchtete

Schulungen in Saarbrücken

Schulungen zum Umgang mit Vorurteilen und Privilegien: Das Infomobil der Kolping Roadshow Integration war in Saarbrücken.

Vom 20. bis zum 23. Juni 2017 waren zwei unserer Referentinnen/Referenten bei einem Großeinsatz an der Marienschule in Saarbrücken. Von Dienstag bis …Weiterlesen

28.06.2017 Netzwerk für Geflüchtete

Vier oder doch fünf Schokomünzen?

Berliner Schülerinnen und Schüler diskutieren über Fluchtursachen.

Vier oder doch fünf Schokomünzen für Nordamerika? Die elfte Klasse der Rudolf-Steiner-Schule diskutiert angeregt. Die Aufgabe ist es, das gesamte …Weiterlesen