Netzwerk für Geflüchtete

Wir haben's in der Hand!

Das Infomobil beim "Eine-Welt-Tag" in Flörsheim am 9. März 2019

Der „Eine-Welt-Tag“ des Kolpingwerkes Diözesanverband Limburg stand unter dem Motto „Wir haben‘s in der Hand“. An diesem Tag stand die Frage „Ist die Welt noch zu retten – angesichts von Klimawandel, Migrationsbewegungen, wirtschaftlichen und politischen Krisen?“ im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die Kolpingsfamilie Flörsheim stellte verschiedene nachhaltige Angebote, wie beispielsweise das Sammeln von Korken, Briefmarken und natürlich alten Handys vor. Zu Gast waren auch Vertreterinnen und Vertreter der Kolpingsfamilien aus den Partnerländern. Am Infomobil informierten sich interessierte Teilnehmende des Eine-Welt-Tages und diskutierten über Fluchtursachen, gelungene Integration und ein gesundes Miteinander.