Netzwerk für Geflüchtete

Bildung und Austausch als Schlüssel für ein respektvolles Miteinander

Unsere Honorarkraft Laura stellt sich vor

Mein Name ist Laura Konieczny. Ich bin 26 Jahre alt und lebe in Berlin, wo ich als Nachhaltigkeitsberaterin und freie Bildungsreferentin arbeite. Mit Zero Waste Your Life entwickle ich unter anderem Bildungsprojekte für Schülerinnen und Schüler zum Thema Umweltschutz und Klimagerechtigkeit. Während meiner Schulzeit war ich Mitglied der Kolpingjugend meiner Heimatgemeinde in Castrop-Rauxel im Ruhrgebiet. Seit 2014 leite ich ehrenamtlich Workcamps der Kolping Jugendgemeinschaftsdienste. Auf Reisen und in der Begegnung mit anderen jungen Menschen fällt mir immer wieder auf, dass Bildung und Austausch der Schlüssel zu einem guten, respektvollen und toleranten Miteinander sind. Darum bin ich von Herzen gern Teil des Teams der Kolping Roadshow Integration. Während der Einsätze mit Menschen jeden Alters in Kontakt zu kommen und sie zum Nachdenken und Handeln zu inspirieren, macht mir großen Spaß.