So sind wir - Archiv

„So sind wir!“, lautet der Titel eines Ende November 2018 erschienenen Buches. In den drei Worten steckt sehr Tiefgründiges: Wir sind bei Kolping eine Gemeinschaft, und jeder einzelne trägt seinen Teil dazu bei. Da gibt es viele tolle Geschichten von einzelnen Kolpingmitgliedern, von Kolpingsfamilien, Ehrenamtlichen, Hauptamtlichen... In dieser News-Rubrik findest Du bunte, emotionale, unterhaltsame News aus der gesamten Kolpingwelt, die sonst auf kolping.de bisher keinen richtigen Platz gefunden haben. Und gerne kannst Du der Redaktion Input für die Rubrik liefern, am Besten mit Bild und Kurztext per E-Mail. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!


Treu Kolping: Nach Amerika ausgewanderter Kolpingbruder besucht seine alte Heimat.

Kolpingbruder Hans-Joachim Wolters war von 1959 bis 1963 Mitglied der Kolpingsfamilie Wiesbaden-Zentral und wohnte im damaligen Gesellenwohnheim im …Weiterlesen

Viele kommen ohne Frühstück in die Schule. Deshalb hat die Kolpingsfamilie Krefeld-Zentral (18 Mitglieder) vor zehn Jahren das Projekt …

Auf dem Tisch steht eine Tasse Kakao, es gibt Cornflakes, es gibt Bananen und Äpfel. Für die meisten Kinder in Deutschland ist es selbstverständlich, …Weiterlesen

200 Angebote pro Jahr bietet alleine die Kolpingsfamilie Neunkirchen am Brand an. Kolping und Kirche sind für viele Menschen hier eins. Trotzdem …

Der Taxifahrer sagt, dass man sich nicht täuschen lassen solle, in Neunkirchen gäbe es keine neun Kirchen. Er lacht. Er sagt, er sei noch nicht lange …Weiterlesen

Am Wochenende haben Kolpingsfamilien in der Region wieder Kleider gesammelt: Auf Werner Titgemeyers oranger Wollmütze prangt in weißen Lettern das …

Holzhausen, Samstag, 8.45 Uhr: Der tiefgraue Himmel regnet sich über einer Gruppe Männer aus. Ein Nachzügler rückt an, ein anderer holt sich noch …Weiterlesen

Seit 20 Jahren organisiert die Kolpingsfamilie Ismaning gemeinsam mit der Kolpingsfamilie Unterföhring eine Ausbildungsbörse. Erst waren die …

Den Hauptschulabschluss in der Tasche – und trotzdem blicken viele Jugendliche in eine ungewisse berufliche Zukunft. Sie wissen nicht, ob sie eine …Weiterlesen