Worte des Kolping-Bundespräses Josef Holtkotte zum Aschermittwoch

Viele lassen sich am heutigen Aschermittwoch das Aschenkreuz auf die Stirn zeichnen mit den Worten:
"Bedenke Mensch, dass du Staub bist und wieder zum …Weiterlesen

15.02.2015 Bundesebene

Ent-schleunigen

Zum heutigen Sonntag empfiehlt Kolping-Bundespräses Josef Holtkotte einen Text unter der Überschrift "Ent-schleunigen"

Was ist los mit unserer Welt?
Was ist los mit unserer Zeit?
Immer mehr.
Immer besser.
Immer schneller.
Immer lauter.
Immer hektischer.
Noch eine Idee.
Noch …Weiterlesen

04.02.2015 Bundesebene

Anmeldeboom beim Kolpingtag

Der Kolpingtag 2015 verzeichnet derzeit einen Anmeldeboom. Dies berichtet das Veranstaltungsbüro des Kolpingtages in Köln. Nachdem kurz vor Weihnachten die Marke von eintausend Anmeldungen überschritten wurde, verdoppelte sich der Anmeldestand binnen eines Monats. Die Marke von 3.000 Anmeldungen …Weiterlesen

Die Kolping Jugendgemeinschaftsdienste bieten unter anderem Freiwilligendienste weltweit an. Im Rahmen eines solchen Freiwilligendienstes können junge Menschen für elf Monate in einem fremden Land leben und sich in einem Projekt einbringen. Im Anhang dieser Nachricht gibt es dazu zum Herunterladen …Weiterlesen

01.02.2015 Bundesebene

Handeln nach Jesu Vorbild

Worte des Kolping-Bundespräses Josef Holtkotte zum heutigen Sonntagevangelium

Wie geht es uns, beim Hören der ersten Wundergeschichte im Markusevangelium?
In der Evangelienreihe, die derzeit zum Vortrag kommt, geht wahrlich eine …Weiterlesen