Bundesebene

ZdK-Vollversammlung gibt grünes Licht für Synodalen Weg

Die Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) hat beschlossen, den Synodalen Weg gemeinsam mit der Deutschen Bischofskonferenz zu gehen.

Mit überwältigender Mehrheit hat die Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) am Freitag, dem 22. November 2019, beschlossen, den Synodalen Weg gemeinsam mit der Deutschen Bischofskonferenz zu gehen.

Nach ausführlicher Debatte stimmte die Vollversammlung bei 17 Neinstimmen und 5 Enthaltungen mit großer Mehrheit der von der Deutschen Bischofskonferenz und dem ZdK-Hauptausschuss erarbeiteten Fassung der Satzung des Synodalen Weges zu.

Der Vollversammlung des ZdK gehören aus dem Kolpingwerk Deutschland u.a. Klaudia Rudersdorf, stellv. Bundesvorsitzende. Rosalia Walter, Geistliche Leiterin, Josef Holtkotte, Bundespräses sowie Ulrich Vollmer, Bundessekretär an.

Bild:ZdK