Generalpräses Msgr. Huber zur Weihnachtsaktion

News

Weihnachten: Weltweit Glück teilen

Die Weihnachtsaktion von Kolping International steht ganz im Zeichen von Corona: Gemeinsam wollen wir den Menschen helfen, die von der Pandemie besonders heftig betroffen sind. Für sie ist Hilfe überlebenswichtig.

Du kannst helfen, zum Beispiel in Myanmar: Arme Bauernfamilien brauchen Hilfe beim Anbau von Obst und Gemüse. So müssen sie selbst nicht hungern, und die Überschüsse können sie auf dem Markt verkaufen. Oder in Togo: Viele Kolpingmitglieder können nähen. Doch ihnen fehlt eine Nähmaschine, um damit Geld zu verdienen und für ihre Familie zu sorgen. Oder in Bolivien: Kolpingmitglieder brauchen dringend einen Backofen, um sich mit dem Verkauf von Brot selbst ernähren zu können. Menschen in 16 Ländern weltweit soll Weihnachten in diesem Jahr Freude und Hilfe bringen. 

„An Weihnachten feiern wir das Fest der Nächstenliebe – und auch KOLPING bedeutet genau das! Wir sind füreinander da, besonders in harten Zeiten. Unsere Gemeinschaft trägt, wenn Menschen Beistand brauchen. Für sie bitte ich Dich um Deine Solidarität“, so Generalpräses Msgr. Christoph Huber.

Bitte hilf mit Deiner Weihnachtsspende!

Spendenkonto:
Kolping International
Cooperation e.V.
DKM Darlehnskasse Münster
IBAN: DE74 4006 0265 0001 3135 00
Stichwort „PMO-Weihnachten“

Weitere Informationen zur Weihnachtsaktion findest Du hier. Fragen beantwortet gerne die Spendenabteilung von Kolping International telefonisch unter (0221) 77 880-15 oder per Mail an spenden[at]kolping.net.