Bundesebene News

Verstärkung in der Berufsgenossenschaft für Bauwirtschaft gesucht

Das Kolpingwerk Deutschland engagiert sich in der Selbstverwaltung der Sozialversicherungen, u. a. auch in der Berufsgenossenschaft für Bauwirtschaft (BG BAU).

Aufgrund von Fluktuation, die sich aus Berufswechseln ergeben hat, sind dort nun ehrenamtliche Mandate freigeworden und sollen zeitnah wiederbesetzt werden. Die Voraussetzung für ein Engagement ist, dass Ihr Arbeitgeber Sie über diese Berufsgenossenschaft versichert hat. Das können Sie im Zweifelsfall bei Ihrem Arbeitgeber erfragen. Sofern ein Interesse besteht, freuen wir uns, wenn Sie sich im Referat „Arbeitswelt und Soziales“ im Bundessekretariat melden. Gerne beantworten wir dann auch weitergehende Fragen.

Der zeitliche Rahmen, den dieses Ehrenamt mit sich bringt, ist überschaubar. Prinzipiell sind Sie für Sitzungen von Ihrem Arbeitgeber freizustellen, Reisekosten werden erstattet. Die Amtsdauer endet mit der Sozialwahl im Jahr 2023.

Kontakt: oskar.obarowski[at]kolping.de