News

Teilnehmende für interkulturelle Ferienfreizeit gesucht!

Die Internationalen Jugendwochen der Kolping Jugendgemeinschaftsdienste laden 16- bis 26-Jährige junge Erwachsene dazu ein, gemeinsam mit Gleichaltrigen aus verschiedenen Ländern zwei spannende Wochen zu verbringen.

Die zweiwöchige Ferienfreizeit findet vom 16.07. bis zum 30.07.2016 in Kronberg im Taunus statt. Gemeinsam mit internationalen Gästen, die in diesem Jahr aus Südafrika, Tansania und Uganda kommen, werden verschiedene „Nationen-Abende“ mit landestypischem Essen, Musik und Tanz vorbereitet. So kann Neues probiert und gelernt werden. Es bestehen jede Menge Möglichkeiten, sich über Unterschiede und Gemeinsamkeiten auszutauschen und neue Freundschaften zu schließen. Auf dem Programm stehen Ausflüge in die nahegelegenen Städte Frankfurt am Main und Mainz sowie verschiedene sportliche und kulturelle Aktivitäten in der Umgebung. Kreative Workshops regen dazu an, über Themen wie Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und Politik nachzudenken und gemeinsam zu diskutieren.

Voraussetzung für die Teilnahme sind Englischkenntnisse und die Teilnahme an einem Workshop, der vom 17.06. – 19.06.2016 in Bonn stattfindet. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular findet Ihr auf unserer Homepage unter folgendem Link:https://www.kolping-jgd.de/Workcamp/Kronberg/D-7101/. Bei Fragen schreibt uns einfach eine E-Mail an: jgd@kolping.de.

Die Kolping Jugendgemeinschaftsdienste (JGD) sind eine gemeinnützige Abteilung des Kolpingwerkes Deutschland, ein katholischer sozialer Verband, welcher ca. 470.000 Mitglieder in 59 verschiedenen Ländern der Welt umfasst. Die Kolping Jugendgemeinschaftsdienste sind ein freier Träger der Jugendhilfe und bieten Jugendbegegnungen und Workcamps im In- und Ausland an.