Bundesebene News

Schuhaktion 2019 – bald geht es wieder los!

Zum Kolpinggedenktag 2019 startet die mittlerweile vierte bundesweite Schuhaktion „Mein Schuh tut gut!“

Nach den sensationellen Sammelergebnissen der Vorjahre mit insgesamt über 650.000 Paar Schuhen kann vorsichtig optimistisch davon ausgegangen werden, dass erneut viele Paar Schuhe zusammenkommen. „Wir sind sehr optimistisch, denn viele Kolpingsfamilien haben schon nachgefragt, die sich bis dato noch nicht beteiligt hatten“, so Projektleiter Otto Jacobs aus dem Bundessekretariat. „Manche Kolpingsfamilien warten nur schon darauf und haben total gute Ideen, wie sie an gut gebrauchte und noch tragbare Schuhe kommen können.“

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass insbesondere alle Möglichkeiten der Bewerbung der Aktion ausgeschöpft werden müssen: eine kleine Anzeige im Wochenblättchen, ein Hinweis im Pfarrbrief, das Aushängen von Plakaten bis hin zur Verteilung von Handzetteln in alle Briefkästen. Und evtl. kann auch ein Prominenter für die Aktion gewonnen werden und mit einer Schuhspende die Aktion öffentlichkeitswirksam unterstützen: Der Pfarrer, der Bürgermeister, Ortsvorsteher, die lokalen Sport- und Musikvereine usw.

Mitte Oktober werden dann wieder die Vorsitzenden aller Kolpingsfamilien die Unterlagen und Informationen zur Schuhaktion 2019 erhalten.

Weitere Informationen im Internet unter www.meinschuhtutgut.de oder bei Otto M. Jacobs (otto.jacobs[at]kolping.de)