Aus den Regionen

Pings schon vor Eröffnung ausgezeichnet

Das Kolping Jugendwohnen Fulda eröffnet 2019 deutschlandweit den ersten Azubi-Campus. Dafür gibt es schon jetzt eine Auszeichnung.

Für das Pilotprojekt „pings“ erhalten das Kolping Jugendwohnen Fulda mit der Agentur creart den German Design Award 2018. Auszubildende erhalten mit „pings“ neben modernen Wohnmöglichkeiten, eine pädaogische 24-Stunden-Betreuung und einen Kampus, wie es bisher nur Studenten vorbehalten war. Das Kolping Jugendwohnen möchte Auszubildende während ihrer Lehrjahre genauso unterstützen, wie Studenten an einem Uni-Campus betreut werden. Außerdem soll so auch dem ansteigenden Azubi- und Fachkräftemangel entgegengewirkt werden, um Auszubildende auch aus entfernteren Regionen in die Stadt zu holen. 

Es ist ein Anliegen von Kolping Jugendwohnen, jungen Menschen fernab der Heimat ein zuhause zu geben – ganz dem Vorbild Adolph Kolping folgend.  

Weitere Informationen findest Du auch hier.

Rund ums Kolping Jugendwohnen kannst Du Dich hier informieren.