Bundesebene News

Pfingsten digital: Angebote und Aktionen der Kolpingjugend

Pfingsten ohne Pfingstzeltlager ist für viele Kolpingjugendliche schwer vorstellbar. Dieses Jahr wird das aus bekannten Gründen Realität. Jetzt ist Kreativität gefragt.

Deutschlandweit tüfteln Jugendverbände an Alternativprogrammen für ausgefallene Fahrten. Auch in der Kolpingjugend entstehen Ideen zur Freizeitgestaltung während der Corona-Pandemie.
Die Arbeitsgruppe (AG) Jugend und Kirche der Kolpingjugend Deutschland hat festgestellt, dass vieles, was vorher fast undenkbar war, nun funktioniert; Videokonferenzen, Online-Gottesdienste, digitale Stammtische, Homeoffice. Also warum nicht auch zu Pfingsten, dem Zeichen an dem das Unmögliche möglich wird. Und auch im Diözesanverband (DV) Aachen hat sich die Kolpingjugend ein tolles Programm für das kommende Wochenende überlegt.

In der AG Jugend und Kirche beschäftigten sich die Mitglieder mit dem Gedicht von Kurt Marti „Wo kämen wir hin“. Inspiriert davon möchten die AG euch audiovisuell mit auf den Weg nehmen und mit Impulsen dazu motivieren eure Gedanken schweifen zu lassen, in Bewegung zu kommen und darüber nachzudenken wo wir hinkämen, wenn… Alle Materialien findet ihr hier.

Die Kolpingjugend im DV Aachen hat das Pfingstzeltlager „PZL@home edition!“ organisiert. Vom 29. Mai bis 1. Juni erwartet die Teilnehmenden unter dem Motto „Die drei ??? – Kolping, wir lösen jeden Fall!!!“ ein buntes Zeltlager-Programm für Zuhause. Im Vorfeld wurden Pakete für die rund 80 Kinder gepackt und verschickt. „Das war ein enormer Zeitaufwand, wir haben teilweise bis halb vier Uhr nachts Pakete gepackt“, erzählt Miriam Bovelett aus dem Leitungsteam.

Auch wenn die Fahrt komplett ausgebucht ist, können weitere Interessierte an den täglichen Livestreams – zum Beispiel am Morgenimpuls oder der digitalen Nachtwanderung – teilnehmen. Drei Livestreams wird es pro Tag geben, die Nachtwanderung ist ab Freitagabend das ganze Wochenende auf dem Youtube-Kanal der Kolpingjugend verfügbar. Weitere Informationen und einen Liveticker gibt es auf der Website oder den Social Media-Kanälen des DVs. www.kolpingjugend-dv-aachen.de/pzl-2020/
Instagram: @kobie_ac Facebook: @kolpingjugend.aachen

 

Bild: LUM3N auf pixabay.com