Bundesebene News

Noch freie Plätze: Workcamp auf Galápagos

Du bist 17 bis 27 Jahre alt und hast Interesse daran, den Umweltschutz und die Nachhaltigkeit auf Galápagos zu fördern?! Wie wäre es mit einem Workcamp der Kolping Jugendgemeinschaftsdienste?

Das Workcamp auf Galápagos findet vom 16. März bis 14. April 2019 in Zusammenarbeit mit der Partnerorganisation Hacienda Tranquila statt.

Gemeinsam mit anderen Freiwilligen können zum Beispiel gebietsfremde Pflanzen in einem Nationalpark entfernt sowie indigene Pflanzen nachgezüchtet und ausgewildert werden. Außerdem kümmern sich die Workcamp-Teilnehmenden um einen Garten, der Gäste und die anderen Bewohner der Hacienda ernährt. Auch die Versorgung der Schweine, Kühe und zweier Schildkröten gehört zu den Aufgaben. Durch diese Arbeiten können die Teilnehmenden viel über die lokalen Ökosysteme, Naturschutz, Gartenarbeit und Tierhaltung lernen und versorgen sich gleichzeitig mit frischem Gemüse, vielen verschiedenen Früchten und frischer Milch.

Anmelden kannst Du Dich hier.