Mitglieder der Kommission Leitbildentwicklung, konstituierende Sitzung der Kommission, Februar 2020

Bundesebene News

Kommission Leitbildentwicklung arbeitet digital

Schon die zweite Videokonferenz hat die Kommission Leitbildentwicklung pandemiebedingt digital zusammengeführt.

Nachdem sich die Teilnehmenden im Oktober des vergangenen Jahres mit der katholischen Soziallehre befasst und die weitere Arbeit vorbereitet haben, standen nun erste Rückmeldungen zum Entwurf des Leitantrages zur Bundesversammlung 2021 auf dem Programm. Einige wichtige inhaltliche Punkte wurden zusammengetragen und an die AG Upgrade weitergegeben. Aktuell wird eine Arbeit in Kleingruppen vorbereitet: Die Mitglieder der Kommission können sich in entsprechende Kleingruppen zusammenfinden und – thematisch gegliedert – erste Formulierungen und Inhalte für eine Fortschreibung des Leitbildes erarbeiten. Die Kleingruppen sollen ihre Arbeit nach der kommenden Sitzung der Kommission – Ende März – aufnehmen. Damit gehen die Mitglieder erste Schritte auf dem Weg zu einer Fortschreibung der verbandlichen Programmatik. Die Ergebnisse der Kleingruppenarbeit bilden dann gemeinsam mit dem Beschluss des Leitantrages der Bundesversammlung 2021 die Arbeitsgrundlage für die Kommission Leitbildentwicklung.

Rückfragen zur Arbeit der Kommission: michael.hermes[at]kolping.de