Aus den Regionen

150 Jahre Kolpingsfamilie Kerpen

Anslässlich des 150-jährigen Bestehens der Kolpingsfamilie gibt es neben einem feierlichen Festakt am 20. Januar 2019 viele weitere Veranstaltungen im Jahresverlauf.

Am 17. Januar 1869 gründeten mehr als 200 Personen den Kerpener Gesellen- u. Jünglingsverein, heute genannt Kolpingsfamilie Kerpen 1869 e.V. 150 Jahre danach möchte die Kolpingsfamilie gemeinsam mit Kolpingschwestern und Kolpingbrüdern das Jubiläum der Vereinsgründung feiern.

Am Sonntag, 20. Januar 2019, wird der Beginn des Jubiläumsjahres mit einem Gottesdienst und einem Festakt zur Erinnerung und zum Dank an 150 Jahre Kolpingsfamilie Kerpen eingeleitet. Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Die Messe und der anschließende Festakt beginnen um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Martinus in Kerpen. Zelebrant ist neben Präses Pfarrer Ludger Möers auch der Generalpräses des internationalen Kolpingwerkes, Msgr. Ottmar Dillenburg. Weitere Informationen zur Jubiläumsveranstaltung im Flyer zum Download hier.

Anlässlich des Jubliläums bietet die Kolpingsfamilie Kerpen im Jahr 2019 eine Reihe von Veranstaltungen an, zu denen der Vorstand ebenfalls herzlich einlädt. Flyer zum Halbjahresprogramm 2019 zum Download hier.

Website der Kolpingsfamilie: http://kerpen.kf.kolping.de