Bundesebene News

Kolpingmagazin 1-2021 ist online

Das neue Kolpingmagazin kannst Du jetzt online lesen. Darin gibt es wieder viele interessante Geschichten und Informationen. Hier stellen wir Dir fünf Beiträge vor.

Fast 30 Jahre nach der Seligsprechung Adolph Kolpings bündelt der Verband seine Kräfte, um den Wunsch nach einer Heiligsprechung des Gründungsvaters kraftvoll nach außen zu tragen. Dafür wurde zum Kolping-Weltgebetstag am 27. Oktober 2020 die Petition "Kolping ist mir heilig!" gestartet, an der sich Kolpingmitglieder und auch die interessierte Öffentlichkeit
sowohl online als auch offline beteiligen können. Auch Du kannst dieses Anliegen unterstützen! Weiterlesen


Und dann kam Corona: Ende Januar war es ein Jahr her, dass das Coronavirus erstmals auch in Deutschland nachgewiesen wurde. Was hat uns Covid-19 in dieser Zeit gelehrt? Der Versuch einer Zwischenbilanz. Ein Gastbeitrag von Thomas Dörflinger. Weiterlesen


Präses und Geistliche Leitung: Seit bald fünf Jahren gibt es im Kolpingwerk Deutschland gleichberechtigt neben dem Bundespräses das Amt der geistlichen Leitung. Rosalia Walter, Geistliche Leiterin des Kolpingwerkes Deutschland seit 2016, und Bundespräses Josef Holtkotte ziehen eine erste Bilanz. Weiterlesen


Auch im großen X-Mag-Beitrag geht es um die Petition "Kolping ist mir heilig!" Ist es Dir wichtig , dass Adolph Kolping heiliggesprochen wird? Diese Frage beantworten junge Menschen ganz unterschiedlich. Die Rückmeldungen sind auch abhängig davon, in welchem Teil der Welt man nachfragt. Weiterlesen


Mehr als bloß eine Spende: 20 Jahre ist es inzwischen her, dass das Kolpingwerk Deutschland seine Gemeinschaftsstiftung gründete. Ihre Aufgaben gehen weit über das reine Sammeln von Geldern hinaus – und haben den Verband mitunter entscheidend verändert. Weiterlesen


Die gesamte Online-Ausgabe des aktuellen Kolpingmagazins zum Download als PDF findest Du hier.


Fotos: Ashkan Forouzani/Unsplash, Barbara Bechtloff, Freddy Castro/Unsplash