Zusammenarbeit besiegelt (v.l.n.r.): Referatsleiterin Handwerk Silvia Grigun und Stefan Körzell vom DGB-Bundesvorstand trafen sich zu einer Videokonferenz mit Torben Schön, Referent für Arbeitswelt und Soziales, sowie Bundessekretärin Alexandra Horster vom Kolpingwerk Deutschland.

Bundesebene News

Kolping und DGB vereinbaren weitere Zusammenarbeit

Bundessekretärin Alexandra Horster und DGB-Vorstand Stefan Körzell haben bei ihrem ersten Treffen beschlossen, die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich des Handwerks weiter fortzusetzen.

Am 28.09.2022 haben sich Kolping-Bundessekretärin Alexandra Horster und Stefan Körzell, der im DGB-Bundesvorstand für Fragen des Handwerks zuständig ist, in einer Videokonferenz zu grundsätzlichen Fragen der Zusammenarbeit ausgetauscht. Beide waren sich darin einig, dass die Verbände in den vergangenen Jahren vor allem im Handwerk viel für die Arbeitnehmenden bewegen konnten. Die Kooperation soll fortgeführt werden, weil das Handwerk vor großen Herausforderung und Veränderungen steht, die es im Interesse der Arbeitnehmenden gemeinsam zu gestalten gilt. Dies reicht vom Fachkräftebedarf und dem demografischen Wandel bis hin zur Gewinnung junger Menschen für das Ehrenamt insbesondere für die Selbstverwaltung im Handwerk.