Bundesebene News

Kolping ist mir heilig, weil…

Seit dem Start der Petition „Kolping ist mir heilig!“ am 27. Oktober 2020 haben zahlreiche UnterstützerInnen, darunter auch Ministerpräsident Reiner Haseloff, diesen Satz mit ihrem ganz persönlichen Statement ergänzt.

Die vom Kolpingwerk Deutschland initiierte Petition „Kolping ist mir heilig!“ startete am 27. Oktober 2020. Auf der Website www.petition-kolping.com haben seither über 7000 Menschen mit Ihrer Unterschrift die Bitte um eine Heiligsprechung unseres Verbandsgründers Adolph Kolping befürwortet. Auch zahlreiche UnterstützerInnen haben mit Ihrem ganz persönlichen Statement bekundet, warum Kolping ihnen heilig ist.

Reiner Haseloff, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, hat in Worte gefasst, was ihm Kolping bedeutet und warum er die Petition unterstützt: „Kolping ist mir heilig, weil die Bewahrung und Stärkung der Familie im Zentrum der Arbeit des Kolpingwerkes steht. Seine Mitglieder erfahren Halt, Geborgenheit und Orientierung. Der Begriff KolpingsFAMILIE kommt somit nicht von ungefähr."

Wer die Petition außerdem mit einem ganz persönlichen Statement unterstützt, steht auf der Petitions-Website unter:  https://www.petition-kolping.com/de/statements