Bundesebene

JPPW 2019: Treffen mit Angela Merkel

In dieser Woche erkunden knapp 20 junge Erwachsene im Rahmen der Jugendpolitischen Praxiswoche das politische Berlin. Dabei kam es direkt am Beginn der Woche zu einem Zusammentreffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Vom 24. bis 29. November findet in Berlin die Jugendpolitische Praxiswoche (JPPW) der Kolpingjugend statt. Die Praktikantinnen und Praktikanten haben dabei die Möglichkeit, eine Woche lang jeweils im Büro eines Bundestagsabgeordneten zu hospitieren. Die meisten MdBs gehören dem Kolpingwerk an, darunter auch die Bundesminister Anja Karliczek und Jens Spahn.

Bisheriges Highlight war das Zusammentreffen mit Angela Merkel gleich zu Beginn der Praxiswoche. Beim Austausch mit der Bundeskanzlerin informierten die Teilnehmenden über die JPPW, die in diesem Jahr bereits zum 18. Mal stattfindet. Bei dieser Gelegenheit wurde auch ein kleines Präsent überreicht.

Am Dienstag wurden die Teilnehmenden von Bundesgesundheitsminister Spahn empfangen. Während des Gesprächs mit Jens Spahn, der auch Kolpingmitglied ist, ging es um aktuelle gesundheitspolitische Themen.

Am Freitag erwartet die Teilnehmenden im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks mit „Kolping-MdBs“ ein weiterer interessanter Austausch zu aktuellen politischen Fragestellungen.