Jahresbericht wird online vorgestellt

Kolping International Cooperation e.V. lädt zur Vorstellung des Jahresberichtes 2019 am 19.08.2020 um 18:00 Uhr per Zoom ein.

Kolping International Cooperation e.V. kannauf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurückschauen: Insgesamt rund 11 Millionen Euro Einnahmen standen für die Entwicklungszusammenarbeit der Partner in Afrika, Asien, Lateinamerika sowie Mittel- und Osteuropa zur Verfügung. Es wurden 154 Projekte in 41 Ländern unterstützt, darunter vor allem Bildungsprojekte, landwirtschaftliche Förderung, einkommensschaffende Maßnahmen sowie Brunnen- und Zisternenbau. 2019 war dabei ein ganz besonderes Kolping-Jahr, denn Kolping International Cooperation e.V. feierte im Oktober 50-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr konnte Kolping International Cooperation e.V. ein Rekordspendenergebnis von 3,947 Millionen Euro verbuchen.

Die Vorstellung per Zoom findet statt am 19.08.2020 um 18:00 Uhr. Interessierte können aus erster Hand von der Arbeit im vergangenen Jahr erfahren und direkt Nachfragen stellen.

Generalpräses Msgr. Ottmar Dillenburg und Generalsekretär Dr. Markus Demele werden die Highlights des Jahres 2019 darstellen und einen Ausblick auf die kommende Zeit geben.

Von der Projektarbeit in Indien und wie sie insbesondere Frauen fördert, berichtet Länderreferent Gregor Federhen.

Fred Wakisa, Geschäftsführer von Kolping Uganda, wird einen unmittelbaren Einblick in die Arbeit des Kolpingwerkes Uganda geben und insbesondere vorstellen, wie die Wertschöpfung der Kleinbäuerinnen und -bauern gesteigert wurde.

Anmeldungen bitte bis zum 16.08. bei sigridstapel[at]kolping.net. Ihr bekommt dann den Link zum Zoom Meeting und eine Anleitung zugesendet.

Den Jahresbericht steht hier zum Download bereit: https://www.kolping.net/wp-content/uploads/2020/06/KI_JB19_WEB_DS.pdf