Bundesebene News

Euer Beitrag für die Schöpfung

Berichtet uns von Eurem Engagement, Euren Projekten und Ideen!

Der Bundesfachausschuss „Verantwortung für die Eine Welt“ arbeitet im Auftrag der Bundesversammlung 2016 seit dem vergangenen Jahr an dem Schwerpunktthema „Bewahrung der Schöpfung“. Im Frühjahr 2018 hat er eine Fachtagung zu diesem Thema durchgeführt. Infos und Material hier

Mit seiner Enzyklika "Laudato si" lädt Papst Franziskus alle Menschen ein „zu einem neuen Dialog über die Art und Weise, wie wir die Zukunft unseres Planeten gestalten“ (Ziffer 14). Diese Enzyklika ist eine Aufforderung, ein dringender Appell, sich um das gemeinsame Haus „unsere Welt“ zu sorgen und zu handeln, und zwar auf allen Ebenen.

Zahlreiche Kolpingsfamilien und Diözesanverbände machen die „Bewahrung der Schöpfung“ bereits zu ihrem ganz persönlichen Thema. Beispielsweise bieten sie Bildungsveranstaltungen und Gruppenstunden an, pflegen Streuobstwiesen, kümmern sich um den Vogelschutz oder sammeln Müll.

„Wir möchten die Kolpinger auf allen Ebenen untereinander vernetzen und die vielen guten Ideen und Projekte bekannt machen“, sagt Andreas W. Stellmann, Leiter des Bundesfachausschusses. „Deshalb rufen wir Euch auf: Schickt uns Informationen, Fotos, Veröffentlichungen über Eure Arbeit. Dann können wir darauf in den Kolpingmedien (Kolpingmagazin, Idee & Tat, www.kolping.de) hinweisen“.

Bitte sendet Euer Material an Georg Wahl, Geschäftsführer Bundesfachausschuss „Verantwortung für die Eine Welt“ und Redakteur im Referat Printmedien, E-Mail: georg.wahl[at]kolping.de

Foto:pixabay.com