Bundesebene News

Besprechungskreis Kirche und Handwerk tagte in Rom

Der zentrale Besprechungskreises Kirche und Handwerk hat in Rom getagt und an einer Audienz mit Papst Franziskus teilgenommen.

Bundespräses Josef Holtkotte und Bundessekretär Ulrich Vollmer gehören diesem Kreis an, bei dem der Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH) und Vertretungen der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland mitwirken. Die Tagung in Rom wurde als Gelegenheit zu vielen Gesprächen genutzt, u.a. mit Peter Kardinal Turkson, Präfekt des Dikasteriums für den Dienst zugunsten der ganzheitlichen Entwicklung des Menschen, dem ehemaligen Päpstlichen Rat für Gerechtigkeit und Frieden, sowie mit Wissenschaftlern der päpstlichen Universität Gregoriana.

An der Begegnung mit dem italienischen Handwerk nahmen Cesare Fumagalli, Generalsekretär von Confartigianato, und Stefania Multari, Director of Institutional Relations, teil. Auf der Tagesordnung standen außerdem Berichte aus der Arbeit der EKD-Sozialkammer, der Kommission VI der Deutschen Bischofskonferenz, des Evangelischen Verbandes Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt und des Kolpingwerkes Deutschland.