News

Als Honorarkraft die Roadshow betreuen

Das Kolping-Netzwerk für Geflüchtete sucht Honorarkräfte zur Begleitung der Kolping Roadshow Integration.

Es werden engagierte Personen zur Begleitung des Infomobils gesucht. Bewerben können sich gerne auch Menschen, die selbst Fluchterfahrung haben.

Folgende Aufgaben erwarten die Honorarkräfte:

  • Begleitung und Betreuung des Infomobils bei Einsätzen (deutschlandweit)
  • Vor- und Nachbereitung der Einsätze des Infomobils zusammen mit einer erfahrenen Fachkraft
  • Bereitschaft, vor Ort für Gespräche zur Verfügung zu stehen

Weitere Informationen gibt es im Anhang.