News

Adveniataktion 2020

Wie bereits in den vergangenen Jahren kooperiert auch dieses Jahr das Kolpingwerk Deutschland mit Adveniat bei der Durchführung der Weihnachtskollekte.

Das diesjährige Motto der Adveniat Weihnachtsaktion lautet „ÜberLeben auf dem Land“ und richtet seinen Blick auf die ländliche Bevölkerung Lateinamerikas und der Karibik. Der Erlös der Aktion kommt der ländlichen armen Bevölkerung, vor allem in den Ländern Argentinien, Brasilien, Kolumbien und Honduras, zu Gute. Gerade durch die Corona-Pandemie leidet ein Großteil der ländlichen Bevölkerung unter Hunger und der schlechten Gesundheitsversorgung. Adveniat unterstützt mit den Spenden zahlreiche Projekte, welche die Lebensbedingungen in den ländlichen Regionen verbessern sollen.

Die bundesweite Adveniat-Weihnachtsaktion wird am 1. Advent in Würzburg eröffnet. Die Vorstände der Kolpingsfamilien in Deutschland haben in ihrer Postsendung Mitte Oktober Krippenaufsteller mit Banderole (gemeinsamer Weihnachtsgruß von Kolping und Adveniat) erhalten. Diese können nachbestellt werden bei: Bischöfliche Aktion Adveniat, Ute Schäfer, Tel. (0201) 1756- 201, E-Mail: ute.schaefer[at]adveniat.de

Weitere Infos auch hier.