Erklärungen

des Kolpingwerkes Deutschland zu gesellschaftspolitischen und kirchlichen Themen

Regelmäßig gibt es seitens des Kolpingwerkes Deutschland Erklärungen zu unterschiedlichen gesellschaftspolitischen und kirchlichen Themen. Hier findet Ihr die Erklärungen der letzten Zeit - zum Nachlesen oder auch zum Download als PDF-Datei.


Eine freie Wahl für Schüler und Eltern bei ihrer Entscheidung über einen schulischen Religionsunterricht fordern das Kolpingwerk Deutschland und der …

"Die Einführung eines Zwangsfaches Ethik, das besser gestellt ist als der Religionsunterricht, ist eine unzulässige Bevormundung der Bürger. Will eine …Weiterlesen

21.11.2008 Erklärungen

Wahlfreiheit ohne Nachteile

Das Kolpingwerk Deutschland fordert, Eltern bei gemeinsamer Teilzeitarbeitnicht zu benachteiligen

„Eltern, die zur gemeinsamen Wahrnehmung ihrer Erziehungsverantwortung beide in einem Teilzeitarbeitsverhältnis stehen, dürfen beim Elterngeld nicht …Weiterlesen

Kolpingwerk Deutschland fordert bessere Rahmenbedingungen für echte Wahlfreiheit

„Mit dem Elterngeld soll Frauen und Männern die Entscheidung für ein Leben mit Kindern erleichtert werden. Nun kommt es – so zeigt der soeben …Weiterlesen

In seiner Essener Erklärung betont das Kolpingwerk Deutschland seine Verantwortung für eine menschengerechte Gestaltung der Arbeitswelt

"Trotz aller günstigen Entwicklungen auf dem Ausbildungsmarkt bleiben viele junge Menschen weiterhin ohne ein passendes Angebot“, bedauerten der …Weiterlesen

23.10.2008 Erklärungen

Kolping will es wissen

Kolpingwerk Deutschland startet Kampagne zu den Bundestagswahlen 2009

Wenn Kolping es wissen will, dann hat das politische Konsequenzen. Vor den Wahlen zum 17. Deutschen Bundestag will der mehr als 265.000 Mitglieder …Weiterlesen