Ansprechperson

Heinrich  Wullhorst

Heinrich Wullhorst
Pressesprecher

 

Nachricht schreiben

Wir sind Kolping

Wir sind Kolping Infos zur Imagekampagne

Mitglied werden

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig! jetzt Mitglied werden

Kolping

Medien im Kolpingwerk

Adolph Kolping schrieb bereits in seiner Gesellenzeit Gedichte und war auch während seiner Studienzeit gelegentlich journalistisch tätig. Er nutzte als Publizist die Medien seiner Zeit zur Kommunikation und zur Verbreitung von Informationen. Das Kolpingwerk Deutschland bedient sich ebenfalls verschiedener Print- und Onlinemedien um seine Mitglieder und Interessierte zu erreichen.

Von Print bis Online

 
                                                
Das Kolpingmagazin ist die Verbands- und Mitgliederzeitung des Kolpingwerkes Deutschland, das mit seinen über 260.000 Mitgliedern zu den größten Verbänden in Deutschland zählt.
Reportagen, die Einbeziehung der Leser zu aktuellen Themen durch Leserbriefe, Porträts, Interviews sowie das ausgeprägte Zugehörigkeitsgefühl schaffen eine überdurchschnittlich hohe Leser-Blatt-Bindung.

Unsere Mediadaten 2014 für das Kolpingmagazin.
 
 
 
Idee & Tat ist die Zeitung für die Führungskräfte im Kolpingwerk Deutschland, die vierteljährlich vom Kolpingwerk Deutschland herausgegeben wird.
 


  
X-MAG ist das offizielle Kolpingjugend Magazin, das jedes Mitglied zwischen 12 und 18 Jahren bekommt. Aktuelle Themen aus verschiedenen Lebensbereichen Jugendlicher kannst Du hier ebenso finden, wie Musik-, Bücher- und Filmtipps. X-MAG ist kreativ, kritisch und konstruktiv - so wie die Kolpingjugend.

Der Bezugspreis ist im Alter 12 bis 17 im Mitgliedsbeitrag enthalten. Wer X-MAG darüber hinaus beziehen will, kann ein Abonnement zum Preis von 2,95 Euro pro Heft einschließlich Porto und Versand bestellen. Das Bestellformular für das X-MAG-Jahresabo zum Download gibt es hier.
 
 
Das Portal Kolping.de ist der Internetauftritt des Kolpingwerkes Deutschland. Seit seinem Start Ende der 1990er Jahre wurde es im Jahr 2002 und im November 2009 neu gestaltet.
 
 
www.kolpingjugend.de ist das Internetportal der Kolpingjugend Deutschland.
  Auf YouTube betreibt das Kolpingwerk einen Kanal, in dem Videos aus der Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes hochgeladen werden.