Netzwerk für Geflüchtete

Zusammenarbeit mit den Kolping Jugendgemeinschaftsdiensten

Anfang Oktober war das Kolping Infomobil mit zwei Honorarkräften zu Gast bei den Kolping Jugendgemeinschaftsdiensten (JGD).

Anfang Oktober war das Kolping Infomobil zu Gast bei dem Nachbereitungsseminar für Workcampleiterinnen und -leiter und den weltwärts Freiwilligen der Kolping Jugendgemeinschaftsdienste. Neben der Möglichkeit sich das Infomobil anzuschauen, nutzten einige Teilnehmende die Möglichkeit der Teilnahme an einem Workshop zum Thema Fluchtursachen. Im Fokus der vierstündigen Schulung standen die Erarbeitung von theoretischem Hintergrundwissen sowie der Austausch über die eigenen diesbezüglichen Erfahrungen während des Auslandsaufenthaltes. Anhand von Rollenspielen und Brainstorming sowie durch tiefgehende Diskussionen entstanden ein intensiver Erfahrungsaustausch und viele Ideen zu verschiedenen Möglichkeiten künftigen Engagements.