Netzwerk für Geflüchtete

Schulung in Gelsenkirchen

Während der Schulung an der Gelsenkirchener Hauptschule diskutierte eine kleine, höchst engagierte Gruppe des Kollegiums zum Thema Integration an ihrer Schule. Welche Sprachen werden bei uns gesprochen? Aus welchen Ländern kommen unsere Schüler/innen und welche Hobbies haben sie? Welche Probleme haben wir und wie schaffen wir es bereits, Vielfalt positiv zu nutzen und zu fördern? Unter anderem diese Fragen standen im Zentrum eines Brainstormings zum Umgang mit Vielfalt und Integration. Außerdem wurden neue pädagogische Spiele und Konzepte erprobt und besprochen, um im Unterricht zum Thema Chancengleichheit oder Rassismus zu sensibilisieren.