Netzwerk für Geflüchtete

Freizeit für Flüchtlingsfamilien im Kolping-Bildungshaus-Salzbergen

Die Freizeit soll Möglichkeiten zu interkulturellen und interreligiösen Begegnungen bieten.

Das Kolpingwerk Diözesanverband Osnabrück möchte Flüchtlingsfamilien und Familien aus der Region zu einer gemeinsamen Freizeit vom 25. bis 29. Juli 2016 ins Kolping-Bildungshaus-Salzbergen einladen. Die Familien können sich bei einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm kennenlernen und eine Zeit ohne Alltagsprobleme verbringen.

Nähere Informationen gibt es im Kolping-Bildungshaus-Salzbergen, Telefon 05976/94940 oder unter www.kolping-os.de.

Weitere Informationen in der vollständigen Pressemeldung zum Download hier.