Netzwerk für Geflüchtete

Die Roadshow zu Besuch in Gerresheim

Am Donnerstag, den 14. September, ging die Roadshow nach Gerresheim. Von 10 bis 18 Uhr konnten hier Passanten und Interessierte das Infomobil auf dem Gerricusplatz direkt neben der Kirche St. Margareta besuchen. Es fand im Rahmen der Ausstellung des Flüchtlingsboots aus dem Kölner Dom statt und bot einen zusätzlichen Raum der Begegnung. Die Gemeinde Gerresheims bietet auch sonst viele Angebote und Möglichkeiten des interkulturellen Zusammenlebens. Direkt neben dem Infomobil fand das wöchentliche Begegnungscafé für Geflüchtete und Einheimische statt – ein Modellbeispiel für gelungene Integration. Das graue Wetter hat die Lust auf das Kickern im Infomobil nicht vermiest!