Der Bundeshauptausschuss des Kolpingwerkes Deutschland erklärt: Am Umgang mit diesen Themen werden wir die neue Bundesregierung messen!

1.      Prekäre Lebenslagen

Deutschland geht es gut. Es sind so viel Menschen in Beschäftigung wie seit der Wiedervereinigung nicht mehr. Die …Weiterlesen

Der Schutz des Sonntags wird immer wieder ausgehöhlt, das zeigt die aktuelle Diskussion um eine Verkaufsöffnung am Heiligabend, der in diesem Jahr auf …

Hier der Wortlaut der Erklärung, die vom Bundeshauptausschuss des Kolpingwerkes Deutschland am 12. November in Stuttgart beschlossen wurde:

Unsere …Weiterlesen

12.11.2017 Bundesebene

Manuel Hörmeyer gewählt

Zum neuen stellvertretenden Bundesvorsitzenden hat der Bundeshauptausschuss des Kolpingwerkes Deutschland den 26-jährigen Manuel Hörmeyer gewählt.

Manuel Hörmeyer war bislang als einer von vier Bundesleitern der Kolpingjugend engagiert und gehörte in dieser Eigenschaft bereits dem Bundespräsidium …Weiterlesen

Anna-Maria Högg, Werner Baas und Martin Rose sind beim Bundeshauptausschuss mit dem Ehrenzeichen des Kolpingwerkes Deutschland geehrt worden.

Anna-Maria Högg ist seit Jahren als Bundesleiterin der Kolpingjugend engagiert, Werner Baas war in der handwerklichen Selbstverwaltung, im …Weiterlesen

Beim Bundeshauptausschuss hat die Arbeitsgruppe „CD-Richtlinie“ einen Vorschlag für eine neue Wort-Bild-Marke des Kolpingwerkes Deutschland sowie eine …

Die Spannung war spürbar: Rund 18 Monate lang hat eine Arbeitsgruppe, die vom Bundeshauptausschuss vor zwei Jahren beauftragt und vom Bundesvorstand …Weiterlesen