Bundesebene News

Weihnachtskollekte für Adveniat

Das Lateinamerika-Hilfswerk ist Kooperationspartner von Kolping

Am dritten Adventssonntag haben die deutschen Bischöfe zur Unterstützung der Weihnachtsaktion des Lateinamerika-Hilfswerkes Adveniat aufgerufen.

In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto "Faire Arbeit. Würde. Helfen." In Lateinamerika und der Karibik wird vielen Menschen, besonders Frauen, ein menschenwürdiges Leben und Arbeiten verwehrt. Als Tagelöhner, Hausbedienstete oder Straßenhändlerinnen müssen sie oft unter schwersten Bedingungen für das Familieneinkommen sorgen. Zum Nötigsten reicht es häufig dennoch nicht; vielfach müssen die Kinder mitarbeiten. Dieser Zustand ist ungerecht und unhaltbar. Die Kirche in Lateinamerika und der Karibik lässt die Menschen in diesen Situationen nicht allein. Sie steht an der Seite der Ausgebeuteten und aller, die in menschenunwürdigen Verhältnissen arbeiten müssen.

Zur Unterstützung dieses Engagements bitten die Bischöfe um eine großzügige Spende bei der Weihnachtskollekte am 24. und 25. Dezember. Adveniat und das Kolpingwerk sind seit Jahren Kooperationspartner.

Das gilt nicht nur für Projekte des Kolpingwerkes in Lateinamerika, die von Adveniat finanziell unterstützt werden: In dem von Adveniat herausgegebenen bundesweiten Aktionsmagazin werden an prominenter Stelle das Kolpingwerk Deutschland sowie ein ausgewähltes Kolpingprojekt in Brasilien vorgestellt.

Hier kann das Aktionsmagazin heruntergeladen werden.