Bundesebene News

Schon weit über 1.500 Anmeldungen: Jetzt geht's los!

Die ersten fünf Regionalforen starten am kommenden Samstag, und die Vorfreude ist riesig, denn es wird vom Ablauf her spannend und abwechslungsreich.

„Die Teilnehmenden werden nicht einfach nur frontal beschallt, sondern dürfen sich aktiv beteiligen. Es kommt Bewegung in den Saal!“, sagt Otto M. Jacobs, der als Projektkoordinator aus dem Bundessekretariat bis zuletzt um eine breite Teilnahme bei allen Kolpingmitgliedern und Mitarbeitenden von Kolping-Einrichtungen und Unternehmen wirbt. Niemals zuvor in der Verbandsgeschichte gab es einen so breit angelegten Beteiligungsprozess, und dann wäre es doch schade, anschließend sagen zu müssen, dass man selbst nicht dabei war. Die stellvertretende Bundesvorsitzende und Leiterin der AG Upgrade Klaudia Rudersdorf ergänzt das noch: „Ich glaube auch sagen zu können, dass allen echt etwas geboten wird! Ihr werdet erstaunt sein!“ 

Alle Teilnehmenden erhalten neben einem Teilnahmeheft auch noch weitere Unterlagen zur persönlichen Nutzung. Neugierig? Bis 48 Stunden vor dem jeweiligen Regionalforum kannst Du Dich anmelden! Wer es also bis jetzt nicht geschafft hat, klickt schnell auf www.kolping.de/regionalforen