By Nicolas von Kospoth (Triggerhappy) (Own work) [CC BY-SA 2.5 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia Commons

Bundesebene News

Regionalforum in Wesseling am Rhein

Sonja Wilmer-Kausch und Michael Hermes moderieren am 7. April das Regionalforum im Rheinforum Wesseling – unweit von Köln, direkt am Rhein.

Das Rheinforum Wesseling ist eine moderne Halle für unterschiedliche Veranstaltung. Es liegt direkt am Rhein und war einst eine Instandsetzungsfabrik für Schiffsmotoren. Am ersten Samstag im April findet dort eines von insgesamt 20 Regionalforen statt. Wesseling liegt im Rhein-Erft-Kreis und grenzt unmittelbar an den Süden von Köln.

Alle interessierten Kolpingmitglieder, Kolpingjugendliche sowie Mitarbeitenden in den Einrichtungen und Unternehmen können an dieser zweiten Phase des Zukunftsprozesses „Kolping Upgrade … unser Weg in die Zukunft“ teilnehmen. Ort und Termin des Regionalforums sind dabei frei auswählbar. Bei den Regionalforen wird der gegenseitige Austausch im Vordergrund stehen. Jeder Teilnehmende kann sich beteiligen und mitwirken, Thesen diskutieren und sich einbringen.

Anmeldungen sind nur über das Anmeldetool im Internet oder schriftlich möglich. Dort kann auch sofort eingesehen werden, wie viele Plätze in dem jeweiligen Regionalforum noch frei sind. Jede Anmeldung wird als verbindliche Anmeldung gewertet und erfasst. Die Teilnahme an den Regionalforen ist kostenlos. Das Kolpingwerk Deutschland übernimmt die Kosten für die Anmietung der Räumlichkeiten; Tagungsgetränke und ein Mittagsimbiss werden ebenfalls kostenlos angeboten. Lediglich die Anreisekosten (Fahrtkosten) trägt jeder selbst. Jedes Regionalforum findet von 10.30 bis 16 Uhr statt.