Bundesebene News

Mein Schuh tut gut – Schuhaktion 2017

Auch in 2017 soll wieder eine große Schuhaktion durchgeführt werden. Die Kolpingsfamilien planen bereits im großen Stil!

Es ist für viele Kolpingsfamilien die Kampagne des Jahres 2016 gewesen und schon jetzt unverzichtbarer Programmpunkt auf lange Sicht: Die Schuhaktion des Kolpingwerkes Deutschland!

Was gab es nicht alles für Rückmeldungen. Die Mitglieder der beteiligten Kolpingsfamilien gerieten nahezu ins Schwärmen und auch ins Schwitzen, denn mit so einem großen Zulauf hatte niemand rechnen können. Mit dieser Aktion ist es mehr oder weniger allen Kolpingsfamilien gelungen, positiv auf ihre Arbeit und ihr Engagement vor Ort aufmerksam zu machen. Und es war so einfach, sich daran zu beteiligen. Die Unterstützung von Bundesebene war perfekt, so der Tenor aller Anrufer.

"Das positive Feedback sowie das wahnsinnig gute Sammelergebnis sind Motivation genug, um die Schuhaktion auch 2017 wieder erfolgreich durchzuführen und die Kolpingsfamilien in ihren Bemühungen zu unterstützen", so Otto M. Jacobs, der von Seiten des Bundesverbandes die Projektleitung innehat.

So werden im Oktober wieder die Vorsitzenden aller Kolpingsfamilien die Unterlagen zur Schuhaktion 2017 mit Plakaten, Paketmarken und Informationen zum genauen Ablauf erhalten. Ebenso wird in den Verbandszeitschriften "Kolpingmagazin" und "Idee & Tat" regelmäßig informiert.

Was jetzt spannend sein dürfte, ist die Frage, ob das Ergebnis von 2016 noch übertroffen werden kann: 238.740 gesammelte Paar Schuhe waren schon eine ordentliche Hausnummer, was im Übrigen ungefähr einem Paar Schuhe pro Mitglied entspricht. Aber es besteht Anlass zur Hoffnung, denn viele Kolpingsfamilien, die im letzten Jahr noch unschlüssig waren, ob sie die Aktion durchführen wollen, haben sich jetzt schon zum Mitmachen entschlossen. Denn das Motto kann nur sein: Mein Schuh tut gut!

Wer es jetzt schon nicht abwarten kann und zu Hause bereits auf den Schuhen "sitzt", kann gerne schon einige Paketmarken anfordern (per Mail an otto.jacobs[at]kolping.de).