Bundesebene News

Lifehacks für Engagierte

"Lifehacks für Engagierte. Ein Fortbildungsseminar der Kolpingjugend Deutschland" – so lautet der neue Titel für das ehemalige Diözesanleiterseminar (kurz: DL-Seminar) der Kolpingjugend.

In diesem Jahr wird es vom 29. Juni bis zum 1. Juli in Fulda ein neues Fortbildungsseminar der Kolpingjugend geben. In die Planung und Durchführung sind die Mitglieder des Beratungsausschusses eingebunden: Christiane Löffler, Rebecca Bauer, Marie-Christin-Sommer, Anna-Maria Högg und Magdalene Paul.

Mit einem neuen Konzept werden allen Engagierten in der Kolpingjugend, egal ob "Frischling" oder "alter Hase", zu einer vielfältigen Themenauswahl Workshops angeboten. Neu ist, dass die Workshops durch ehemalige und aktive ehrenamtlich Engagierte aus der Kolpingjugend geleitet werden. So ist ein authentischer Austausch bei Fragen rund um die ehrenamtliche ARbeit in der Kolpingjugend möglich.

Das Konzept hält fünf Modulbausteine zu den Themen Kommunikation, Allgemeine Einführung, Prävention, Glaube und Kreatives bereit. Im Regelfall wird es möglich sein, mehrere Workshops aus den  Modulbausteinen an einem Wochenende zu besuchen. Die inhaltliche Ausgestaltung variiert dabei von Seminar zu Seminar – je nach den Bedürfnissen der Diözesanleiterinnen und -leiter, die gerne Wünsche einbringen können. Eine Konstante bleibt natürlich der Workshop zum Thema "Allgemeine Einführung in die Aufgaben eine Diözesanleitung".

Für die Gestaltung und Durchführung wird wie bisher ein Teilnahmebeitrag in Höhe von 39 Euro erhoben. Zusätzliche Materialkosten werden individuell in den einzelnen Workshops im Flyer ausgewiesen. Die Möglichkeit zur Anmeldung wird über die Webseite der Kolpingjugend gegeben sein.

Kommunikation

  • Flipchart
  • Moderation
  • Sicher präsentieren
  • Snapchat und Social Media

Allgemeine Einführung

  • Aufgaben einer Diözesanleitung
  • Fördergelder beschaffen
  • Konfliktmanagement
  • Wie funktioniert eine Bundeskonferenz?
  • Zeitmanagement
  • Anträge verständlich schreiben
  • Gewinnung/Motivation von Engagierten

Prävention

  • Prävention und Führungszeugnisse (allgemeine Info, Gesetzeslage etc.)

Glaube

  • Spiritualität und Verband

Kreatives

  • Fotografieren
  • Wie funktioniert eine Zukunftswerkstatt?

 


Kontakt

Kolpingjugend im Kolpingwerk Deutschland
Bundesjugendsekretärin
Magdalene Paul

 

 


Christiane Löffler
Rebecca Bauer
Marie-Christin Sommer
Anna-Maria Högg
Magdalene Paul

Bilder: pixabay, Kolpingjugend, privat