Bundesebene News

Kolping beim Katholikentag in Münster

Der Katholikentag findet vom 9. bis 13. Mai 2018 statt. Es gibt zahlreiche Programmpunkte und Präsentationen. Auch Kolping ist mit dabei.

Das Kolpingwerk Deutschland und der Diözesanverband Münster beteiligen sich in vielfältiger Weise: Zur Begegnung eingeladen bist Du recht herzlich am gemeinsamen Stand am Schlossplatz Süd (VB 40). Dort gibt es auch Aktionen und Präsentationen der Kolpingjugend, der Kolping Jugendgemeinschaftsdienste, des Kolping-Netzwerkes für Geflüchtete, des Verbandes der Kolpinghäuser, der Arbeitsgemeinschaft der Kolping-Familienferienstätten sowie von Kolping International. Die Präsentation findet vom Donnerstag bis Sonntag (10. bis 13. Mai) statt. Währenddessen wird ständig der Kolping-Kaffee „Tatico“ vorgestellt und angeboten. Einige Foto-Eindrücke findest Du während des Katholikentages auf der Facebook-Fanpage des Kolpingwerkes Deutschland.

Bei folgenden Veranstaltungen im Rahmen des Katholikentages u.a. wirkt der Verband außerdem mit:

  • Großkonzert von Adveniat und vom Kolpingwerk Deutschland am Freitag von 20 bis 22 Uhr auf der Bühne am Aasee.
  • Am Samstag (12. Mai) findet von 11:20 bis 12 Uhr auf der Aktionsbühne der Kirchenmeile Süd (Nähe Stand Kolpingwerk Deutschland VB-40) unter dem Titel „Internationale Partnerschaftsarbeit im Kolpingwerk – gesellschaftlicher Frieden und Aufbau von Zivilstrukturen“ eine moderierte Gesprächsrunde mit Vertretern des Kolpingwerkes Deutschland, der Kolpingjugend, Vertretern des Projektes Tatico sowie des Kolpingwerkes Diözesanverbandes Münster und einem Kolpingmitglied aus Uganda statt. Die Moderation erfolgt durch Yvonne Willicks.
  • Am Samstag (12. Mai) findet von 14 bis 15:30 Uhr ein Großpodium zum Thema „Friedliche digitale Arbeitswelt 4.0? – Chancen und Gefahren für eine menschenwürdige Arbeit“ statt. Veranstalter sind der KKV, die CAJ, die KAB, die Katholische Sozialwissenschaftliche Zentralstelle, der BKU und das Kolpingwerk Deutschland. Ort: Fürstenberghaus, 1. OG, F1, Domplatz 20–22
  • Podiumsdiskussion am Samstag (12.Mai) von 16:30 bis 18 Uhr: Gemeinsam mit den katholischen Verbänden im Bistum Münster findet ein Podium zum Thema „Die kath. Erwachsenenverbände – ein starkes Stück Kirche! – Gemeinsam für eine zukunftsorientierte Pastoral“ statt. Podiumsteilnehmerin ist u.a. Rosalia Walter, Geistliche Leiterin im Kolpingwerk Deutschland. Ort: Hörsaalgebäude der WWU, 1. OG, H2, Schlossplatz 46
  • Am Samstagabend beginnt um 18:30 Uhr eine Eucharistiefeier zum Thema „...ohne Gott kein Frieden und kein Glück!“ in der Kirche St. Erpho, Ostmarkstr. 21. Hauptzelebrant ist Bundespräses Josef Holtkotte. Im Anschluss findet ein Kolpingabend der Begegnung rund um die St. Erpho Kirche statt.

Alle Informationen zum Katholikentag gibt es auf www.katholikentag.de.