Bundesebene

Die Dokumentation der Fachtagung „Geschenkte Jahre" liegt vor

Der Bundesfachausschuss 3 "Kirche mitgestalten" hat im vergangenen Jahr am 4. und 5. November zur Fachtagung nach Köln eingeladen.

Eine ausführliche Dokumentation der zweitägigen Veranstaltung steht ab sofort auf kolping.de zum Download bereit.

Unsere Gesellschaft und damit auch unsere Kirchen- und Verbandsmitglieder werden immer älter. Dies ist verbunden mit neuen Herausforderungen zur Gestaltung des demografischen Wandels. Die sogenannten "geschenkten Jahre" bedeuten zum einen Freude über neue Möglichkeiten einer frei zur Verfügung stehenden Zeit - sind aber gleichzeitig auch Chancen, unseren Glauben im guten Sinne missionarisch zu verkünden und unser Christ sein mit Kopf, Herz und Hand aktiv zu leben.

Neben Impulsen aus dem Einstiegsreferat vom ehemaligen Bundesminister und SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering stehen Interessierten auch die Materialien aus drei verschiedenen Workshops zur Verfügung. Diese geben Anregungen und Handlungsimpulse für ein gelingendes Leben aus dem Glauben in den "geschenkten Jahren".

Die Inhalte der Dokumentation im Einzelnen:

  • Einführung von Rosalia Walter
  • Vortrag von Franz Müntefering zum Thema: Geschenkte Jahre - Freude und Auftrag zugleich"
  • Textmaterialien vom Workshop 1: Wenn's Feierabend wird" Adolph Kolping - Leben als Weg zur Vollkommenheit (von Msgr. Alois Schröder. Ehrenbundespräses)
  • Textmaterialien vom Workshop 2: "Die Annahme der Wirklichkeit als christliche Lebensgestaltung" (von Schwester Johanna Domek OSB)
  • Textmaterialien vom Workshop 3: „Niemals aufhören zu leben – das Älterwerden annehmen“ (von Josef Holtkotte, Bundespräses)
  • Evaluation der Fachtagung

Außerdem lesenswert ist ebenfalls eine Berichterstattung zum Workshop und Bilder der Veranstaltung auf kolping.de.

http://www.kolping.de/presse-medien/presse/news-archiv/news-details/news/geschenkte-jahre-sinnvoll-nutzen/