Aus den Regionen

"Kolpingmodul" erfolgreich absolviert

(Region Ost) Im Rahmen den Ausbildungskonzeptes zur geistlichen Leiterin / zum geistlichen Leiter der Kolpingsfamilie haben acht Teilnehmende aus vier Diözesanverbänden der Region Ost Ende August das sogenannte "Kolpingmodul" absolviert. Schwerpunktthemen des Seminars waren "Adolph Kolping - Zeuge des Glaubens", die Übersetzung der der Kolpingspiritualität ins Heute, Arbeiten mit Kolpingtexten sowie das Werkblatt "Der pastorale Dienst in der Kolpingsfamilie und im Kolpingwerk".

Die Referenten - Regionalpräses Dr. Wolfgang Kresak (5.v.l.) und Regionalsekretär Norbert Grellmann (r.) - überreichten am Schluss des Seminars die entsprechenden Teilnahmebestätigungen und Zertifikate für einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss.

Text: Norbert Grellmann