Zum Grab des Seligen Adolph Kolping führt die Pilgerwanderung der Kolpingsfamilie Kerpen auch 2018.

Aus den Regionen

Vom Geburtshaus zum Grab

Eine Veranstaltung der Kolpingsfamilien Kerpen für interessierte Kolpingmitglieder

Die Kolpingsfamilie Kerpen veranstaltet am Sonntag, 22. Juli 2018, zum 18. Mal die Pilgerung auf dem Adolph-Kolping-Lebensweg: von seinem Geburtshaus in Kerpen zu seinem Grab in der Minoritenkirche in Köln.

Start ist um 8:30 Uhr am Kolping-Geburtshaus, gegen 17 Uhr wird die Minoritenkirche erreicht, in welcher der Präses der Kolpingsfamilie eine Pilgermesse zelebriert.