Bundesebene News

Unverzichtbar für Gesellschaft und Kirche

Die Verbandsleitungen von fünf katholischen Verbänden haben das Impulspapier der deutschen Bischöfe „Gemeinsam Kirche sein“ aufgegriffen und ihr Positionspapier aktualisiert. Es trägt den Titel „Katholische Verbände: unverzichtbar für die Kirche, unverzichtbar für die Gesellschaft“.

Seit einigen Jahren treffen sich die Verbandsleitungen des Bundes der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ), der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands (KAB), des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB), der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) sowie des Kolpingwerkes Deutschland zum gemeinsamen Informations- und Erfahrungsaustausch. Im Rahmen dieser Gespräche ist bereits im Jahre 2013 ein gemeinsames Positionspapier „Katholische Verbände: unverzichtbar für die Gesellschaft, unverzichtbar für die Kirche“ entstanden. In „Idee & Tat“ 2/2013 (Seite 20/21) wurde es dokumentiert und zugleich auch allen Kolpingsfamilien bundesweit zur Verfügung gestellt.

Die deutschen Bischöfe haben 2015 ein gemeinsames Impulspapier zur Erneuerung der Pastoral unter dem Titel „Gemeinsam Kirche sein“ herausgegeben. Darin wird der Weg beschrieben, auf dem sich die Menschen in den 27 (Erz-)Bistümern in Deutschland befinden: den Weg von der Volkskirche zu einer Kirche des Volkes Gottes. Auf der Grundlage dieses Impulspapieres haben die Verbandsleitungen der fünf katholischen Verbände ihr damaliges Positionspapier aktualisiert. Es erscheint erneut in der Zeitschrift für Leitungskräfte und Engagierte im Kolpingwerk, Idee & Tat. Außerdem ist es zum Herunterladen angefügt.