Aus den Regionen

Konferenz "Blickwechsel"

Das Kolping Bildungswerk Trier lädt alle Kolpingsfamilien ein, an der Konferenz „Blickwechsel“ für internationale Kooperationen und Partnerschaften teilzunehmen.

Für Engagierte, die Kooperationen mit Menschen aus Ländern des Globalen Südens pflegen, findet am 20. Oktober 2018 im Weiterbildungszentrum in Ingelheim eine Konferenz unter dem Namen „Blickwechsel“ statt.

Ziel ist es, den Blick auf internationale Partnerschaften zu richten und neue Ideen einzubringen. „Als Aktive aus internationalen Kooperationen müssen wir regelmäßig unsere eigenen Motive reflektieren und uns weiterbilden, um professionelle Arbeit zu leisten.“, betont Barbara Scharfbillig, Eine Welt-Fachpromotorin für internationale Partnerschaften beim Kolping Bildungswerk Trier. „Auf der Konferenz betrachten wir unsere Arbeit aus verschiedenen Blickwinkeln und lassen Engagierte mit anderen Perspektiven zu Wort kommen.“ Neben der Stärkung, Vernetzung und Sichtbarmachung von Akteuren und Projekten, finden Workshops zu Fördermöglichkeiten, Jungem Engagement, Öffentlichkeitsarbeit und Afrika-Bildern statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalter sind das Referat Partnerland Ruanda / Entwicklungszusammenarbeit des Ministerium des Innern und für Sport in Rheinland-Pfalz, Engagement Global gGmbH, das Kolping Bildungswerk Trier, das Weiterbildungszentrum Ingelheim, das Entwicklungspolitische Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz e.V., Haus Wasserburg und der Verein !ebasa.

Anmeldung und weitere Informationen findest Du hier.