Bundesebene News Handwerk

Gegenwart und Zukunft gestalten

Das nächste Prüferseminar findet vom 28. bis 30. September 2018 findet in Neuhof bei Fulda bei statt. Interessierte Prüfende in der Selbstverwaltung des Handwerks können sich ab sofort anmelden.

Ehrenamtlich im beruflichen Prüfungswesen tätig zu sein, ist ein interessantes Handlungsfeld und ein Beitrag zur Sicherung der Ausbildungsqualität. Das Projekt „prüf-mit!“ wirbt dafür, bereitet darauf vor, und bietet Qualifizierung und Beratung in der aktiven Prüfertätigkeit. In Kooperation mit dem DGB-Bundesvorstand und Kolping bietet „prüf-mit!“ das Seminar vom 28. bis 30. September 2018 in Fulda an.

Die Themen sind:

  • Rechtsgrundlagen im Prüfungswesen des Handwerks
  • Prüfungsanforderungen, Prüfungsinstrumente
  • Prüfungsdurchführung (inkl. Vorbereitung, Gestaltung, Bewertung…)
  • Beobachten-Beurteilen-Bewerten von Prüfungsleistungen
  • Erfahrungsaustausch der Prüfenden

Das Seminar beginnt am Freitag um 15 und endet am Sonntag um 12:30 Uhr. Es referieren Sandra Zipter und Uta Rodenstock.

Anmeldungen sind bis zum 9. September möglich unter www.pruef-mit.de.

Hinweis: Für Teilnehmende entstehen keine Kosten: Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten (Bahnfahrt 2. Klasse oder bei Nutzung Privat-PKW 0,20 Europ pro km; max. 120,00 Euro für Hin- und Rückreise) werden von „pruef-mit!“ übernommen. Teilnahmegebühren werden nicht erhoben. „prüf-mit!“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.