Bundesebene News

Bienchen summ herum!

Debatten um Pflanzenschutzmittel, Insektensterben und Flächenschutz bewegen auch junge Leute. Ganz praktisch nähern sich bei Sternenklar die drei Kolping-Berufsbildungswerke diesem Thema an.

Das beliebte Bienen-Summ-Lied kennt jedes Kind, allerdings ist es Fakt, dass immer mehr Bienen sterben, dass viele Insekten kaum noch Flächen zur Verfügung haben, die sie für ihr wichtiges Dasein nutzen können. Dabei sind viele dieser Insekten, wie auch die Bienen, sehr nützlich für uns. Die Bewahrung der Schöpfung ist auch Thema bei „Sternenklar – Du baust die Zukunft!“, dem großen Event der Kolpingjugend vom 28. bis 30. September 2018 in Frankfurt am Main. 

Beim Stand der drei Kolping-Berufsbildungswerke Brakel, Essen und Hettstedt wird es dabei auch baulich aktiv-kreativ. Auf dem Plan stehen Insektenhotels, die am Stand als Muster begutachtet, vor allem aber aus Holz gebaut werden können. Auch soll dieser Stand zum Thema passend Anregungen für Gruppenstunden der Kolpingjugend bieten. Warum nicht auch mal in einer oder mehreren Gruppenstunden Bienenhotels bauen? Und natürlich werden die Kolping-Berufsbildungswerke über ihre Arbeit informieren.

Bei Sternenklar findest Du dieses Dauerangebot der Kolping-Berufsbildungswerke auf dem Roßmarkt im Zelt. Also summ doch mal vorbei! 

Das komplette Sternenklar-Programm findest Du hier

Symbolbild: pixabay.com