06.11.2010

Projekt ZACK - Kolping Schutterwald zeigt Profil

Newsbild

ZACK
Zukunft gestalten - Aufbruch wagen -
Chancen nutzen - Kolping

 

ZACK ist das Projekt des Kolpingwerks Diözesanverband Freiburg, um den Verband zukunftsfähig zu machen und Verbandsentwicklung zu betreiben.

"In der Gegenwart muss unser Wirken die Zukunft im Auge behalten, sonst ist unser Streben töricht und wird keinen rechten Sinn tragen können." (Adolph Kolping)


 

Die Zukunft in den Blick nehmen, das wollten auch die Vorstandsmitglieder der Kolpingsfamilie Schutterwald. Nach einem ersten Treffen mit Silke Flamm vom Freiburger Diözesanvorstand war man sich einig, die Unterstützung durch das Projekt ZACK in Anspruch nehmen zu wollen.

Die Vorstandsmitglieder trafen sich dann am 6. November 2010, um einen Vormittag lang zusammen mit Silke Flamm die Arbeit der Kolpingsfamilie Schutterwald unter die Lupe zu nehmen, sich neu zu positionieren und ein zeitgemäßes Profil zu entwickeln. Gemeinsam mit den Vertretern der Kolpingjugend wurden neue Ziele formuliert, mit deren Hilfe besonders die Zusammenarbeit zwischen "Jung" und "Alt" noch weiter verstärkt werden soll.

Am Ende des Vormittags waren sich alle Teilnehmer einig, dass die Moderation und Unterstützung durch Silke Flamm sehr hilfreich war und gute Ergebnisse gebracht hat.








 

Als PDF downloaden

Zurück zur Übersicht